Tipps und Pflegehinweise

Hilfe bei der festen Zahnspange

Mein Draht piekst. Was kann ich tun?

  1. Wenn möglich, den Draht mit dem Fingernagel etwas umbiegen.
  2. Wenn das nicht weiterhilft, die Stelle mit etwas weichgeknetetem Wachs abdecken. Im absoluten Notfall geht auch etwas weichgekautes, zuckerfreies Kaugummi (bitte nicht nachts).
  3. Schnellstmöglich Termin bei uns vereinbaren, damit wir Abhilfe schaffen können.

Hilfe, der Bogen (Draht) ist rausgerutscht. Was nun?

  1. Bei sehr weichen Drähten kann versucht werden, den Bogen wieder in das Bracket beziehungsweise Metallband zurückzustecken.
  2. Wenn es piekst, bitte die zuvor beschriebenen Maßnahmen bei “Mein Draht piekst” durchführen.
  3. Schnellstmöglich Termin bei uns vereinbaren, damit wir Abhilfe schaffen können.

Ein Bracket ist locker oder hat sich gelöst. Wie gehe ich hier vor?

  1. Wenn Bracket noch am Bogen hängt, bitte so belassen.
  2. Die Stelle muss besonders gut gereinigt werden, damit sich keine Nahrungsreste festsetzen.
  3. Schnellstmöglich Termin mit uns vereinbaren, damit wir das Bracket wieder befestigen können.

Mein Metallband/Metallring ist locker. Was muss ich beachten?

  1. Bei den (hinteren) großen Backenzähnen werden manchmal Metallringe verwendet, die mit Zement am Zahn befestigt werden.
  2. Wenn sich der Zement löst, kann die Stelle nicht gut mit der Zahnbürste gereinigt werden. Die Kariesgefahr steigt.
  3. Schnellstmöglich Termin mit uns vereinbaren, damit wir den Metallring wieder befestigen können.

Richtiges Zähneputzen mit fester Zahnspange

Eine ausgezeichnete Mundhygiene ist gerade mit einer festen Zahnspange unbedingt notwendig. Gerade Zähne, die Flecken (Vorstufe von Karies) oder sogar Löcher haben, braucht keiner! Daher sollten zu Hause, wenn möglich nach jeder Mahlzeit, die Zähne gründlich geputzt werden.

Zwischen Bracket und Zahn ist alles “dicht”, aber um die Brackets herum muss gut gereinigt werden, um Zahnschäden zu vermeiden. Eine Bracketumfeldversiegelung kann hier unterstützend wirken.

Für Zahnspangenträger gibt es spezielle Handzahnbürsten oder auch elektrische Zahnbürsten mit entsprechenden Aufsätzen. Hier muss man für sich entscheiden, mit welchem Gerät man am besten klar kommt. Die meisten Patienten reinigen mit einer elektrischen Zahnbürste ihre Zähne effektiver.

Eine Ein-Büschel-Zahnbürste reinigt unterhalb des Bogens/Drahtes und die Seitenflächen der Brackets. Diese Spezialzahnbürste sollte immer mit der Spitze von rot nach weiß zeigen, damit man sich nicht verletzt oder piekst.

Zahnseide kann man gut unter dem Bogen/Draht durchfädeln. Es gibt hier verschiedene Stärken. Wir empfehlen „aufgebauschte“, an einem Ende verstärkte / dickere Zahnseide, da man diese besser durchfädeln kann. Hiermit können alle Stellen gut gereinigt werden.

Wir empfehlen unseren Patienten, ihre Zahnbürste zu Ihren Terminen mitzubringen. So können sie bei einem Bogen-/Drahtwechsel  noch gründlicher ihre Zähne putzen, da man ohne den Draht  besser an alle Zähne herankommt.

Hilfe bei der losen Zahnspange

Eine Schraube meiner losen Zahnspange lässt sich nicht drehen. Was kann ich machen?

  1. Spange trotzdem weitertragen, damit alles bisher Erreichte erhalten bleibt.
  2. An allen Schrauben keine Veränderung mehr durchführen.
  3. Schnellstmöglich Termin mit uns vereinbaren, damit wir Abhilfe schaffen können.

Ein Drahtelement ist abgebrochen. Was ist zu beachten?

  1. Wenn nichts piekst, es sich aber komisch beim Tragen anfühlt, bitte die Spange weitertragen, damit das bisher Erreichte erhalten bleibt.
  2. Schnellstmöglich Termin mit uns vereinbaren, damit wir Abhilfe schaffen können.

Pflegehinweise für die herausnehmbaren Spangen

Sobald die Spange aus dem Mund genommen wird, ist es sinnvoll, sie unter fließendem Wasser zu reinigen. So wird der anhaftende Speichel entfernt und es kommt weniger schnell zu schlecht riechenden und schwierig zu entfernenden hartnäckigen Belägen an der Spange.. Je nach Bedarf können auch sogenannte „Kukis“für Zahnspangen zur Anwendung kommen. Diese Reinigungstabletten kann man im Drogeriefachhandel bzw. in Apotheken bekommen. Sie werden in Wasser aufgelöst und reinigen die Zahnspange. Danach empfiehlt es sich, die Spange unter fließendem Wasser abzuspülen.

Eine Alternative zu den Reinigungstabletten ist Essig (Vorsicht: Säure!). Essig entfernt die Anlagerungen meist ebenso gut. Auch hier empfiehlt sich das Abspülen der Zahnspange nach dem Essigbad.

Nutzen Sie unser Kontaktformular

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und werden diese schnellstmöglich beantworten. Bitte füllen Sie alle Formularfelder aus, damit wir Ihnen eine optimale Antwort senden können. Danke!